• Englisch lernen in Irland

    Warum in Irland Englisch lernen ?

    Irland hat sich als Destination zum Erlernen der englischen Sprache seit Jahren bewährt.

    Land und Leute

    Nicht nur, dass landschaftliche Schönheit und lebenslustige Leute bei Besuchern bleibende Eindrücke hinterlassen, es wird hier auch ein sehr klares und neutrales Englisch gesprochen.

    Englische Sprache

    Die Iren verwenden Englisch mit einer spielerischen Leichtigkeit und gehen sehr kreativ mit ihrer Muttersprache um.

    Nobelpreisträger für Anglo-Irische Literatur

    Nicht überraschen ist es daher, dass Irland 4 Nobelpreisträger für englischsprachige Literatur hervorgebracht hat: Wer kennt sie nicht, William Butler Yeats, George Bernard Shaw, Samuel Beckett und Seamus Heaney.
    Aber auch Oscar Wilde hat mit seinen zahlreichen Dramen die Bühnen erobert.
    Bram Stoker schuf Dracula und seine Vampierwelt.
    An “Bloomsday” feiert Dublin heute noch die verschiedenen Stationen, die James Joyce in seinem Buch Ulysses beschreibt.
    Dem Poeten Patrick Kavanagh wurde entlang des Grand Canal ein Denkmal gesetzt und damit für seine Werke gedankt.

    Moderne Poeten – Film und Schauspiel

    Aber auch moderne Poeten, die durch andere “Werke” Berühmtheit erlangten, stammen aus Irland:
    Neil Jordan, bekannter Filmregisseur, schrieb Erzählungen wie The Past und The Dream of a Beast. Bekannt wurde er besonders durch Filme wie “The Crying Game” (Stephen Rea), “Michael Collins” (Liam Neeson, Julia Roberts) und “Interview with a Vampire” (Brad Pitt, Tom Cruise). Vor kurzem führte er auch Regie beim Film “Ondine” (Colin Farrell).

    Kreativität beschränkt sich so nicht nur auf Literatur, sondern entfaltet sich auch in Schauspielerei, Film und Musik.

    Bekannte irische Schauspieler sind Daniel Day Lewis, Stephen Rea, Liam Neeson, Colin Farrell und Ex-James Bond Pierce Brosnan.

    Irische Musik – von Irish Folk und Irish Rock

    Irish Folk wurde mit den “Dublinern” weltberühmt. Die Rockband U2, Clannad, Enya, The Corrs, The Pogues, Clancy Brothers, Sean Keane, Sinead O´Connor, Boyzone und Westlife gehören ebenfalls zu den beliebtesten Musikgruppen

    Politisch neutrale Sprache

    Die irische Färbung der englischen Sprache, der sogenannte “Mid Atlantic Drawl” – eine sehr deutliche, neutrale Aussprache, die zwischen britischem und amerikanischem Englisch liegt, ist auch politisch neutral, was in Ländern, die sich nicht mit der Politik Großbritanniens oder der USA anfreunden können, von Vorteil ist.

    Céad míle fáilte! – Tausendfach Willkommen!

    Hier ist man zu Hause bei Freunden, ob privat oder in Pensionen/Hotels untergebracht.
    Irische Gastfamilien sind dafür bekannt, Ihren Gästen ein freundliches Heim zu bieten. Für die jüngeren Teilnehmern ist dies freilich besonders wichtig und ermöglicht eine rasche Integration sowie ein sicheres Umfeld.
    Aber auch viele Erwachsene bevorzugen die Unterbringung bei Gastfamilien und möchten diese Erfahrung nicht missen.

    Ob zu Hause bei der Gastfamilie, in der Klasse, auf Ausflugsfahrten oder danach im Pub:

    Irland bietet den perfekten Rahmen, in entspannter Atmosphäre Englisch zu lernen.

    Discover English in Irland bietet die besten Sprachschulen, Sprachkurse und Irlandrundfahrten an.

    Spezielle Angebote

    • Offer 1
    • Rundreise

    Kundenbereich




    TIE Exam

    The original TIE Exam

    read more